Die Geschenksübergabe an den Hl. Vater der Mariazeller Madonna

Madonnen

Wir schnitzen und bemalen Madonnen aus Holz in verschiedenen Stilarten.

Unter den romanischen Madonnen ist die Mariazeller Madonna sehr beliebt. Diese wird ohne das sogenannte "Liebfrauenkleid" dargestellt, so wie man sie an zwei besonderen Feiertagen im Jahr in der Basilika von Mariazell (Österreich) betrachten kann. In der restlichen Zeit ist die Gnadenstatue nur mit dem "Liebfrauenkleid" zu sehen.
Eine Mariazeller Madonna aus unserem Hause wurde zu Weihnachten 1994 Papst Johannes Paul II geschenkt. In der Abbildung (siehe oben) sehen wir die Geschenksübergabe.
Die "Madonna mit Kind" (Art. 0173) ist in ihrer künstlerischen Einfachheit ein sehr gefragtes Modell. Das Kind in einer sehr natürlichen Haltung und der
liebevolle Blick der Muttergottes welcher sich dem Jesuskind zuwendet, ergeben ein äußerst harmonisches Bild. Besuchen Sie den Franco Online Shop, Sie werden alle Informationen der mehr als 350 (in verschiedenen Größen und Fertigungen) in Holz geschnitzten Marienstatuen finden.

 

Lourdes Madona
LOURDES MADONNA
Art.  0110 COLOR

 



Madonna Mit Kind Sitzend - Romanisch

MADONNA MIT KIND SITZEND - ROMANISCH - Vahrn bei Brixen, Südtirol, Pfarrkirche. Wurde Ende des 13. Jhs. geschnitzt. Bei dieser Figur läßt sich beobachten, wie im 13. oder 14. Jh. romanische Typen dem Gotischen ähnlich wurden.
Art.  0181 OLD.ANT.G.

Marienbildnisse

Marienbildnisse und Madonnenfiguren gehören zu den ältesten bildlichen Darstellungen in der christlichen Religion. Bereits im zweiten Jahrhundert nach Christus lassen sich erste Marienbilder nachweisen, zumeist aber nur in Zusammenhang mit Darstellung von Jesu Leben. Mit der Dogmatisierung Marias als Gottesmutter im Konzil von Ephesos 431 n. Chr. beginnt die Einzelverehrung Marias und damit auch die einzelne Darstellung der Gottesmutter, die dabei häufig ihr Kind auf dem Arm trägt.

Bis heute ist die Verehrung vor allem bei Katholiken und Frauen ungebrochen. Die Varianz der Darstellung ist dabei groß und reicht von der thronenden Madonna über schöne und schwarze Madonnen bis hin zur Mater Dolorosae. Auch im Grödnertal haben sich die Bildhauer, Künstler und Holzschnitzer immer wieder mit der Mutter Gottes beschäftigt und viele verschiedene Madonnenfiguren geschaffen. Eine von ihnen findet man wahrscheinlich in jedem christlichen Haushalt des Tales, und auch viele Gäste nehmen die ein oder andere Madonna zur Verehrung oder als Andenken mit nach Hause.

Die Firma Franco bietet ebenfalls eine Vielzahl an verschiedenen Marienfiguren an, von den ganz klassischen bis hin zu einigen exquisiten Sonderstücken. Die Marienzeller Madonna (Steiermark), die Pacher Madonna (Salzburg) und die Varner Madonna (Südtirol) sind dabei offizielle Nachbildungen ihre berühmten und in den jeweiligen Kirchen hochverehrten Vorbilder.

Holzschnitzereien  
seit 1929

 

Authentizitätszertifikat Franco

Alle Schnitzereien aus unserer eigenen Herstellung finden Sie im Franco Online Shop

© FRANCO COMPLOJ St.Ulrich, Gröden Grödnertal, Dolomiten, Südtirol, Italien, Tel. (+39) 0471 79 62 72
100% Made in Italy - Val Gradena
Franco Comploj Holzschnitzereien